Fiebak Medien - Agentur für Kommunikation, Online-Marketing, Fotografie & Video

WordPress PageSpeed-Optimierung

Mit der WordPress PageSpeed-Optimierung wird Ihre Website raketenschnell

Was bedeutet PageSpeed-Optimierung?

Hinter dem Ausdruck „page speed“ steckt nichts anderes als die Ladezeit Ihrer Internetseite. Lassen Sie Ihre Websitebesucher nicht warten! Ein Check Ihrer Website deckt Fehlerquellen auf, die wir mithilfe der PageSpeed-Optimierung systematisch beseitigen.

Google mag’s gern schell

Für Google ist die Ladezeit einer Website mittlerweile ein offizieller Rankingfaktor. Höchste Zeit zu handeln und Ihre Website auf die ersten Plätze bei Google zu katapultieren.

Ihre Websitebesucher stehen auch auf PageSpeed 

Ein Großteil von ihnen verlässt Ihre Seite postwendend, falls die Ladezeit länger als zwei Sekunden beträgt. Mit der WordPress PageSpeed-Optimierung passiert Ihnen das nicht mehr. Wir beschleunigen den Ladevorgang Ihrer Seite und erzielen dadurch für Ihre Nutzer ein außerordentlich attraktiveres Surferlebnis.

Mehr Erfolg für Ihr Unternehmen

Steigen die Besuchszahlen und die Verweildauer auf Ihrer Website an, erhöht sich die Chance auf Konversion um ein Vielfaches.

Je kürzer der Ladevorgang Ihrer Website ist, desto besser fällt das Google Ranking für Sie aus. Das wiederum ist förderlich, um neue Kunden zu generieren und mehr umzusetzen. In welchem Ausmaß wir die PageSpeed-Optimierung vornehmen können, ist von verschiedenen Gesichtspunkten abhängig.

Sichtbare Inhalte haben Vorrang

Wir verringern die HTML-Menge, die zur Darstellung von „above-the-fold“-Inhalten erforderlich ist, sodass ausschließlich Inhalte im Sichtbereich des Browsers geladen werden.

Ladereihenfolge verändern

Google Maps Integrationen oder Animationen sind rechenintensive Funktionen und werden nur bei Bedarf geladen.

HTML, CSS & JavaScript

Wir reduzieren und führen HTML-, CSS- und JavaScript-Codes zusammen. Dadurch sparen wir unnötige Bytes ein und reduzieren die Ladevorgänge.

Datenbanken komprimieren

Nicht benötigte Indexdateien entfernen wir und reduzieren so den Datentransfer. Freuen Sie sich über kurze Antwortzeiten der Datenbanken.

Bildgröße anpassen

Große Bilddateien kosten zu viel Ladezeit. Deshalb verkleinern wir die Dateigröße ohne Qualitätsverlust.

Optimale Cache-Einstellungen

Um kurze Ladezeiten zu erzielen, darf man eine intelligente Seiten-, Browser-, Datenbank- und Objekt-Caching-Mechanik nicht außer Acht lassen.

Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot über die WordPress PageSpeed- Optimierung an!

 

Menü