Fiebak Medien - Agentur für Kommunikation, Online-Marketing, Fotografie & Video

Corporate Design

Corporate Design:
Vom Logo bis zur Geschäftsausstattung

Verstärken Sie Ihre Marke durch ein einheitliches Erscheinungsbild

Genau wie jeder Mensch hat auch jedes Unternehmen seine eigene Persönlichkeit, die es ausmacht und von anderen unterscheidet. Die Identität Ihres Unternehmens, Ihrer Organisation oder Marke, Ihre sogenannte Corporate Identity, ist durch verschiedene Merkmale gekennzeichnet und verkörpert das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens, das weltweit einzigartig ist – so wie Ihr Firmenname und Ihre Unternehmensphilosophie.

Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung entwickeln wir Ihr individuelles Corporate Design Konzept mit unvergleichlichem Wiedererkennungseffekt. Dabei berücksichtigen wir alle Kommunikationsformen im Marketing. Leitbild, Logo, Geschäftsausstattung, Marketingmaßnahmen, Presseaktivitäten und professionelle Fotografie werden aufeinander abgestimmt und ergeben zusammengefasst Ihre Corporate Identity.

Ihre Ideen stets im Hinterkopf behaltend, gestalten wir Ihre Kommunikationsmittel wie Briefpapier, Visitenkarten, Internetauftritt, Stempel, Flyer, Plakate, Banner, Schilder Fahnen, Merchandise-Artikel, Außenwerbung oder Berufskleidung ganz individuell.

Wie können wir Sie unterstützen?

Corporate Design in sozialen Medien

Ihr einheitliches Corporate Design übernehmen Sie auch in Ihren Social Media Kampagnen für Ihre Postings und Stories bei Facebook und Instagram. Sowohl Ihre Firmenfarben als auch Ihr Schriftbild sollten so gewählt werden, wie Ihre Zielgruppe es von Ihnen gewohnt ist. Auch die Platzierung Ihres Logos in Ihren Postings und Stories will gut überlegt sein. Wichtig ist, das Design durchgängig beizubehalten. So bauen Sie zu Ihren Fans und Followern Vertrauen auf und stärken Ihre Markenbildung.

Die unterschiedlichen Elemente des Corporate Design

  Ein prägnantes Logo liefert die Grundlage des visuellen Erscheinungsbilds Ihres Unternehmens. Es sollte einzigartig und simpel sein, sodass es in den Köpfen hängen bleibt. Weiterhin sollte es auf Ihrer Visitenkarte genauso effektiv wirken wie auf Ihren Firmenfahrzeugen oder in sozialen Medien. 

  Die Hausschrift (Corporate Typography) bezeichnet Ihr individuelles Schriftbild und sollte mit Bedacht gewählt werden. Sie sollte klar, gut lesbar und aus einer Schriftfamilie stammen. Zu viele verschiedene Variationen wirken unruhig.

  Die Bildsprache (Corporate Pictures) umfasst die Auswahl und Verwendung von Bildern, Symbolen und Motiven. Sie sollten zum einen ausdrucksstark und auf Anhieb erkennbar sein, zum anderen sich wie ein roter Faden durch all Ihre Kanäle ziehen.

Eine gelungene Bildsprache ruft bei Ihrer Zielgruppe positive Emotionen gegenüber Ihren Produkten, Leistungen und Ihrem Unternehmen hervor. 

  • Das Farbkonzept bezieht sich auf die Auswahl und Verwendung bestimmter Farben. Wie bei Ihrer Hausschrift gilt auch hier: Weniger ist mehr! Beschränken Sie sich auf eine, max. zwei Farben, die zu Ihrem Unternehmen passen und Ihre Identität hervorheben.

Sämtliche Gestaltungsrichtlinien sind im Corporate Design Handbuch festgelegt. Sie bilden die Grundlage für alle visuellen Marketingmaßnahmen.

Welche Ziele stecken hinter einem einheitlichen Corporate Design?

Als Instrument zur Markenpositionierung eingesetzt, vermitteln Sie mit Ihrem individuellen Corporate Design ein konformes, positives, unverwechselbares und einprägsames Unternehmensbild sowohl nach außen als auch nach innen. Es dient der Imagebildung Ihrer Marke und erhöht zeitgleich Ihren Aufmerksamkeits- und Wiedererkennungswert. Sie stärken die Kundenbindung an Ihr Unternehmen nachhaltig.

Parallel dazu bauen Sie bei Ihren Mitarbeitern eine starke Bindung zu Ihrem Unternehmen auf. Dadurch wird die Teamfähigkeit gesteigert und die Motivation nimmt zu.

Menü
error: Kopieren verboten! Unsere Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden!